https://innoherb.julius-kuehn.de / 6: News > Feldtag der LWK Nordrhein-Westfalen
.

Feldtag der LWK Nordrhein-Westfalen

Herbologen mit Stand auf dem Feldtag der LWK Nordrhein-Westfalen, Haus Düsse, Bad Sassendorf, am 22. Juni 2023

Unter dem Motto „Zukunftsfähiger Ackerbau in NRW – Nachhaltig, Vielseitig, Digital" veranstaltete die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen einen großen Feldtag auf Haus Düsse, ihrer zentralen Bildungs- und Versuchseinrichtung für Tier- und Pflanzenproduktion. Den Besuchern wurden neuste Informationen zu allen landwirtschaftlichen Kulturen geboten und Fragen rund um die Themen Düngung, Pflanzenschutz, Sortenwahl, Fruchtfolge und Landtechnik beantwortet. Möglichkeiten zur Einsparung von Pflanzenschutzmitteln mit moderner Technik wurde im Rahmen von Maschinenvorführungen demonstriert und die aktuellen Trends und Entwicklungen im Pflanzenbau in informativen Foren diskutiert. Digitalisierung und Nachhaltigkeit standen dabei im Vordergrund.

Passend zum Leitthema des Feldtages präsentierten die Herbologen des Instituts A das Entscheidungshilfeprogramm InnoHerb zur effizienten, aber sparsamen Unkrautbekämpfung in Mais und Wintergetreide. InnoHerb kann seit Ostern d.J. über ISIP (Informationssystem Integrierte Pflanzenproduktion) für die Praxis genutzt werden. Interessierte Landwirte und Landwirtinnen aber auch Berater, Mitarbeiter aus Verbänden und Wirtschaft sowie Hochschullehrer und Studenten informierten sich am JKI-Stand über Möglichkeiten zur Reduzierung von Herbiziden und diskutierten die daraus resultierenden ökologischen und ökonomischen Vorteilen.
Aufgrund der schwierigen Wetterlag und eines einsetzenden Starkregens wurde der Feldtag am frühen Nachmittag vorzeitig beendet.

Feldtag der LWK-NRW auf Haus Duesse 2023-1
Standbetreuung: Dr. Heidrun Bückmann und Mandy Schweiger

Dieser Artikel wurde bereits 166 mal angesehen.

Powered by Papoo 2016
11381 Besucher